[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
 maaloo • Thema anzeigen - Daten von outdoor nach outdoor 8

Daten von outdoor nach outdoor 8

Fragen zur Bedienung bestimmter Funktionen

Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon jykke » So 4. Okt 2015, 14:29

Hallo,

ich habe die Installation von outdoor 8 und die Freischaltung entsprechend der Anleitung zur Versiond 2.5.4 vorgenommen.

Gibt es eine andere Möglichkeit die Daten aus 2.5.4 nach 2.5.5 zu bekommen, außer Export / Import über Onedrive?
Wie kann ich die bisher heruntergeladenen Karten in der neuen Version nutzen? Muss ich diese erneut herunterladen?

etwas offtopic:
Wenn ich einen bestimmten Bereich einer Karte herunterladen möchte, der Anbieter (hier: kartat.kapsi.fi) den Download aber eingeschränkt hat, wie erkenne ich welche Daten ich einen Tag später noch laden muss?
Bisher habe ich auf Verdacht den nächsten Bereich geladen, dies erzeugt jeweils einen neuen Eintrag im Downloadbereich, dort kann ich aber nicht erkennen welche Datei welchen Kartenbereich enthält.
Ich kann auch nur bis zum achten Eintrag scrollen, mehr Downloads werden nicht angezeigt.

Danke und Gruß,

Jürgen
jykke
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 12:05

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon MountainRest » So 4. Okt 2015, 16:42

Datenrettung geht bisher leider wirklich nur über Export/Import via OneDrive, siehe hier: Karten kann man auch am PC herunterladen/erstellen und als GEMF oder im Vektorformat reinreichen. Da gibt es dann meist auch kein Limit.
MountainRest
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 14. Apr 2015, 10:30

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon Thorsten » Mo 5. Okt 2015, 15:18

Sehe ich wie MountainRest - da bleibt nur der Umweg über OneDrive.
Bezüglich der Karten:
Da sich Downloadkarten im geschützten Bereich befinden wirst du bei einer neuen Version die Karten noch einmal runter laden müssen.
Beim Nachladen von Karten denke ich mal, dass wenn der gleiche Bereich gewählt wurde Maaloo vorher sieht welche Teile schon da sind und mit den Teilen weiter macht die fehlen.

Ich habe mir mal deinen Kartenanbieter angeschaut - dieser bietet ja die einzelnen Karten als .png Tiles zum downloaden an.
Entweder per Rsync oder FTP - HTTP dürfte zu aufwendig werden. Ich würde mir mal Rsync organisieren und mir eine Karte komplett auf den Rechner laden - inkl entsprechende Verzeichnisse.

Danach würde ich mir Mobac runter laden und den Kartenausschnitt den du möchtest auswählen und dann mit .jpg Konvertierung eine .gemf Karte erzeugen: viewtopic.php?f=5&t=283

Die .gemf Karte kopierst du dann vom PC aufs Handy in das Verzeichnis \map - dann stehen die Karte für Maaloo zur Verfügung - offline und egal in welcher Version ;-)
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon Thorsten » Mo 5. Okt 2015, 16:07

viewtopic.php?f=3&t=373 dieses Maaloo-Tool ist auch eine Option
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon jykke » Mi 7. Okt 2015, 18:26

Hallo und vielen Dank für die Erläuterungen.

Den Download und auch den Beitrag zu mobac hatte ich gefunden und wollte es auch genau so bewerkstelligen. Gescheitert bin ich dann an mobac, dort wird eine Datei verlangt in der die Zoomstufen angegeben sind. Mit QGIS probiere ich auch schon rum, igendwie platzt der Knoten bei mir nicht, sprich ich finde nicht heraus wie ich aus den vielen png und pgw Dateien eine gemf-Karte erstelle.

Gruß,
jykke

Edit: Als PFad in der Datei maperitive.xml habe ich den Pfad bis zu den vielen Ordnern der Tiles angegeben. Dort gibt es dann allerdings noch mal Unterordner, je nach Zoomstufe einen oder mehrere.
MOBAC liefert dann die Fehlermeldung; No zoom directories found.
jykke
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 12:05

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon Thorsten » Fr 9. Okt 2015, 10:51

Hallo jykke,

also Grundsätzlich empfehle ich, eine Karte komplett selbst zu generieren basierend auf den Openstreetmap Karten.
Hierfür sind zwar mehr Schritte notwendig die sich alle erst mal wahnsinnig kompliziert anhören aber hier hast du dann alle Möglichkeiten "deine" Karten zu erstellen! Wie fit du am Rechner bist weiß ich nicht und natürlich kann dir dabei geholfen werden.

Im wesentlichen benötigst du hierfür wie beschrieben:
osmosis - schneidet einen Teil einer Karte aus einer kompletten Länderdatei aus - was die Bearbeitung dann schneller macht.

maperitive - Hier kannst du vorgefertigte oder fertige Rules-Dateien benutzen um das Aussehen DEINER Karte festzulegen Input ist der Output von osmosis.
Als Ausgabe hast du dann hier .png - Dateien idealerweise in 512er Tiles - da sparst du dir mit der digital-zoom-Funktion von Maaloo die Ein oder Andere Zoomstufe was die Karte auf dem Handy wesentlich kleiner macht.
Maperitive erstellt für jede Zoomstufe einen Ordner und darunter einen Ordner mit einer Nummer und in dem befinden sich dann die .png Dateien. Das Ganze befindet sich dann im Ordner Tiles.

Beispiel:
Tiles/8/137/85.png
Tiles/16/35257/21909.png bis 21947.png
Tiles/16/35258/21909.png-21947.png
Der Ordner 8 entspricht Zoomstufe 8
Der Ordner 16 entspricht hier der Zoomstufe 16
Mobac hat dann als Kartenverzeichnis den Ordner Tiles
Die Zoomstufen ergeben sich dann aus den Unterverzeichnissen 8-16 zum Beispiel.

So wie ich es sehe müsstest du die fertigen .png's entsprechend umsortieren.

Ich weiß jetzt nicht inwieweit du unbedingt die fertigen Tiles benutzen möchtest oder ob du alles selbst machen möchtest?

Selber machen hätte den Vorteil, dass du deine Karten immer tagesaktuell hättest!

Beispiel:

Wenn du in Openstreetmaps selber Einträge vornimmst kannst du dir am nächsten Tag die neuen Rohdaten von http://download.geofabrik.de/europe.html runter laden!
Kurz deine Programme starten und schwups hast du deine eigenen Änderungen auf deinem Handy in Maaloo... "schwups" heißt dann halt Rechner rechnen lassen - je nach dem wie Groß deine Karte ist.

Weiterer Vorteil: Downloadbeschränkungen seitens deines Anbieters gibt es nicht mehr! Du könntest auch für andere Länder Karten selber rendern - z.Bsp für den Urlaub.

Was möchtest du jetzt tun?

Selber oder lieber doch deinen Kartenanbieter benutzen?
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon jykke » Fr 9. Okt 2015, 12:00

Hallo Thorsten,

vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Hilfe.

Ich schätze mich selbst am PC als ziemlich geschickt ein, meine Programmierkenntnisse enden aber beim erstellen einer html-Tabelle.

Der Ergeiz hat mich schon gepackt und ich möchte die Karten selber erstellen. Wenn ich die Openstreetmapdaten benutze, habe ich leider nicht die Details, wie bei dem Anbieter.





Oder habe ich die Anleitung noch immer nicht verstanden, wie ich die Tiles vom finnischen Vermessungsamt einbinden kann? Wie kann ich denn die vorhandenen Tiles umsortieren, ohne zu wissen welche Zoomstufe sich in welchem Ordner befindet?

Gruß,
jykke
jykke
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 12:05

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon Thorsten » Fr 9. Okt 2015, 12:46

PC Kenntnis ist schon mal gut!
Wenn es Daten vom Vermessungsamt sein müssen dann bestünde unter Umständen die Möglichkeit diese als Overlay in Mobac zu integrieren - muss man mal schauen...

Leider ist mein Finnisch = 0 ;-) da fällt es schwer sich auf finnischen Seiten zu orientieren.

kartat.kapsi.fi hier gibt es unten auch eine Openstreetmap-Karte und auch überall URL's für Downloads.
Oben werden ein Haufen Downloads angeboten - welchen nimmst du hier?

Generell besteht auch die Möglichkeit einen Online-Datenanbieter in Mobac zu benutzen - d.h. hätte den Vorteil, dass du den Download nicht mit Maaloo machen musst - zumal beim Wechsel einer Version die Online-Karten hops gehen... hast du sie einmal auf dem Rechner kannst du sie immer wieder generieren.
Hier: http://mobac.sourceforge.net/wiki/index ... ap_Sources siehst du wie man Mobac einen Kartenanbieter beibringt.
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon jykke » Fr 9. Okt 2015, 13:47

Mein finnisch ist dank meiner Frau 8-) akzeptabel, notfalls mit google-translate

Die verschiedenen Downloads sind verschiedenene Kartentypen und sonstige Daten (Namen von Ortschaften), etc. Ich habe die Taustakartta benutzt, das sind die Karten, die auch in dem oben genannten Link benutzt werden.
Der Link zu OpenStreetmap ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen, damit sollte es doch dann entsprechend Deiner Anleitung funktionieren, wird heute Abend ausprobiert!
Die Mobac-Variante lt. Wiki wird ebenfalls getestet und anschließend berichtet.

Gruß,
jykke
jykke
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 12:05

Re: Daten von outdoor nach outdoor 8

Beitragvon Thorsten » Fr 9. Okt 2015, 15:08

Eventuell auch eine in Frage kommende Quelle? https://tiedostopalvelu.maanmittauslait ... ta?lang=en
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18


Zurück zu Bedienung / Wie kann ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron