[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
 maaloo • Thema anzeigen - (Digital-) Zoom für .gemf Karten

(Digital-) Zoom für .gemf Karten

Verbesserungswünsche die allgemein beide maaloo-Apps betreffen würden oder ganz speziell zur Outdoor-Version gehören.

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon olimic » Mi 2. Sep 2015, 21:13

Hallo Thorsten,

ich hab mal etwas mit dem Maperitive rumgespielt. Feines Tool.
Mir ist es auch gelungen per subpixel=3 und resolution=3 qualitativ schöne Tiles zu generieren. 8-)

Für den Mobac-Teil hab ich mal eine Tool gebaut GEMFCreator. Der baut aus einer Verzeichnisstruktur (zoom\x\y) eine GEMF-Datei zusammen. Da spart man sich den Mobac komplett.



Was noch nervt, ist die Umwandlung der Maperitive-PNGs in JPGs, per Skript und ImageMagick. Wenn der Maperitive gleich JPGs erzeugen würde, wäre das toll. Hab dafür aber keine Option entdeckt oder bin ich blind?
olimic
maaloo Developer
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:26
Wohnort: Dresden / Germany

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon Thorsten » So 6. Sep 2015, 09:43

Hallo Oliver,

nein, Maperitive kann mit diesem Befehl wohl nur PNG's erstellen - ich denke mal das liegt auch daran, dass man mehrere Karten überlagern kann und so auf die Transparenz angewiesen ist.
Allerdings gibt es den generate-mbtiles Befehl der in der Lage ist dann jpg's zu erzeugen - allerdings dann in eine SQL-Lite Datenbank die von Outdoor nicht unterstützt wird - hier wäre zu überlegen ob man SQL-Lite nicht unterstützt.
Den GEMFCreator probiere ich gerade aus - allerdings hat er wohl ähnliche Nachteile wie Mobac - meine Cores schlafen alle :-( - also schneller geht es nicht. Toll wäre es natürlich wenn hier auch gleich in jpg umgewandelt werden würde mit multithreading... das müsste rocken!
Ebenfalls ein Unterschied: Für den Bayerischenwald produziert dein Programm eine .gemf mit 2,2 Gig - Mobac kann dies wohl nicht und erstelle 3 Dateien - je 1 Gig + den Rest.

mit dem Parameter -s 512 bringt mir outdoor den Fehler das nur tile size 256 supported wird... da bringt dann der Digitalzoom wohl eher weniger was?!

Mit dem Parameter -s 256 auf 256er Tiles bleiben einzelne Kacheln leer (maaloo Eieruhr).

Generell denke ich, dass Mobac nicht so einfach zu ersetzen ist da ich hier nicht nur die Möglichkeit habe in .jpg zu konvertieren - sondern mir auch noch den Kartenausschnitt aussuchen kann als auch die zu generierenden Zoom-Stufen.

Beispiel ist hier der Bayerischerwald der in Maperitive mit zoom 9-18 , resolution=2 und subpixel=2 stundenlang am rendern ist - der Output in Mobac ist dann später über 2 Gig. Hier ist es hilfreich, dass man dann mit Mobac aus der mit Maperitive erstellten Tiles relativ schnell Ausschnitte erstellen kann (.gemf) von bestimmten Gebieten. (Meine Praxiserfahrung).

Doch jetzt zu meiner Erfahrung mit Maaloo Outdoor im Urlaub:

Ich hatte etliche Abstürze und Fehlermeldungen - ich war fast am verzweifeln!

Ich hatte mir etliche Karten mit 256er und 512er Tiles erstellt bis Zoomstufe 17 - und anscheinend wollte keine Karte fehlerfrei funktionieren - teilweise bin ich dann auf Vektorkarten ausgewichen - die allerdings von der Darstellung "noch" übel sind.

Ich denke hier gibt es mehrere Bugs die behoben werden sollten aber ich warte erst mal auf die Version mit Digital-Zoom da diese ja wohl mit 512er Tiles funktionieren soll.

Abstürze die ich gesehen habe:

1. Outdoor verabschiedet sich ohne irgend eine Fehlermeldung
2. Outdoor verabschiedet sich mit einer Seite Errormeldung
3. Outdoor verabschiedet sich teilweise mit einer kurzen Errormeldung - d.h. man kann ins Hauptmenü zurückgehen und die Karte erneut aufrufen
4. Outdoor verabschiedet sich mit Fehlermeldung wenn man es aus dem Hintergrund wieder aufruft - z.Bsp nach einem Kamerabild, kurz Surfen, kurz WhatsApp und dann wieder zurück zu Outdoor.
5. Outdoor schien auch mal mehrfach paralell zu laufen - da bin ich mir aber unsicher.

Zumindest weiß ich aber wie ich die Abstürze provozieren kann und werde nach der neuen Version mal ausgiebigst test ;-)
Liebe Grüße
Thorsten
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon olimic » So 6. Sep 2015, 17:31

Die v2.5.1. hatte noch ein Check auf 256er-Tiles im Header der GEMF-Dateien. In v2.5.2 wird das nicht mehr ausgewertet. Die Option -s 512 verträgt dann auch maaloo.

Solche gigantischen GEMF-Dateien hatte ich noch gar nicht getestet. Das wäre dann maximal direkt von SD-Karte erträglich. Importieren wöllt ich sowas nicht. ;)

Bei den Vektorkarten gibt es ab 2.5.2 eine 512-Option, dann sieht das alles schärfer aus. An der prinzipiellen Darstellung ändert das natürlich nix, aber schicke Themes können später mal importiert werden. Mir gefällt der MTB-Stil aber ganz gut. Geschmackssache.

Bei den Abstürzen wäre eine nachvollziehbare Reproduktion natürlich sehr willkommen...
olimic
maaloo Developer
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:26
Wohnort: Dresden / Germany

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon Thorsten » So 6. Sep 2015, 17:49

Wann kommt denn die Zoom-Version von Outdoor?
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon olimic » So 6. Sep 2015, 18:26

Fertig ist die. Mal sehen ob ich es vorm Tatort schaffe die online zu stellen. Sonst erst morgen :)
olimic
maaloo Developer
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:26
Wohnort: Dresden / Germany

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon Thorsten » Di 8. Sep 2015, 07:36

So, die neue Version ist drauf.... fantastisch!
Ich denke, jetzt kann man sich schon fast überlegen ein kleineres Handy anzuschaffen ;-)
Vielen Dank Oliver für die Umsetzung!

Nun zu den Bugs die ich jetzt versuchen werde mal nachzuvollziehen - einen kompletten Absturz ohne Fehlermeldung hatte ich bereits nach 1 Min... hmmm....

Gibt es irgend wo einen Debugging-Schalter? (Der zum Beispiel alle eingebauten Fehlerbehandlungroutinen außer Kraft setzt und die Fehler anzeigt? Ansonsten dürfte es schwierig werden solche Fehler zu finden...
Melde mich wieder!
Liebe Grüße
Thorsten
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon Thorsten » Di 8. Sep 2015, 08:33

1. Fehlendes Feature beim Verlassen von Outdoor
Betrifft die Benutzung der <-- Zurücktaste von Windows Phone. Einmal zu viel - oder aus Versehen gedrückt beendet Outdoor ohne Rückfrage!
Soweit ich mich erinnere wurde dies ebenfalls in Rezensionen oder hier im Forum? bemängelt aber bisher wohl nicht behoben. Gerade bei Trackaufzeichnung - wenn sie denn dann trotzdem weiterläuft? Wird es für den Benutzer unübersichtlich.

Vorschlag: Bei Benutzung der Zurücktaste vor Beenden von Outdoor die Frage einblenden ob Outdoor wirklich verlassen werden soll! (Also bei physikalischer Beendigung des Programmes)
Multitasking via Windowstaste oder Aufruf der Taskliste bleibt hiervon unberührt.

2. Verhalten von Maaloo Outdoor beim Ausruf aus dem Hintergrund

Testreihe 1:

Hier führt der Anwender exakt (wenn er es denn weiß) Programmwechsel zwischen Outdoor und anderen Programmen über die Taskliste von Windowsphone durch (aufruf der Taskliste über gedrückthalten des <---- Pfeils.)

Aufruf von Outdoor in Kartendarstellung. Drücken der Windowstaste für das Windows-Menü, aufrufen der Kamera, lang drücken der <--- Taste um die Taskliste aufzurufen, Auswahl der Vorschau von Outdoor.

Hier scheint es keine Probleme zu geben - man kommt zu Outdoor zurück an der Stelle wo man Outdoor verlassen hat -> in der Kartendarstellung.

Aber auch der versierte Benutzer muss jeder Zeit wissen ob jetzt Outdoor im Hintergrund läuft oder nicht....

Testreihe 2

Dies dürfte wohl die gebräuchlichste Art und Weise eines Benutzers sein - die Taskliste durch Drücken des <-- Pfeils wird hierbei nicht benutzt.

1. Outdoor vom Windowsphone Screen starten, in die Kartenansicht gehen.
2. Windowstaste drücken - es erscheint wieder der Windowsphone Screen.
2.1 wäre die Benutzung einer anderen App - spielt hier aber keine Rolle und kann übersprungen werden.
3. Outdoor wie unter 1 erneut aufrufen - und auf die Favoriten/Wegpunkte klicken.
4. Windowstaste drücken - es erscheint wieder der Windowsphone Screen.
5. Outdoor wie unter 1 erneut aufrufen - und auf Info klicken
6. wie 4.
7. Outdoor vom Windowsphone Screen starten

Letzt wird die Zurücktaste von Windows benutzt: <----

8. <--- es erscheint Maaloo mit dem Info-Screen
8.1 <--- Maaloo geht zurück auf den Hauptscreen
8.2 <--- Maaloo wird beendet?
9. <--- es erscheint Maaloo mit Favoriten/Wegpunkten
9.1 <--- Maaloo geht zurück auf den Hauptscreen
9.2 <--- Maaloo wird beendet?
10. <--- es erscheint Maaloo mit Kartenansicht
10.1 <--- Maaloo geht zurück auf den Hauptscreen
10.2 <--- Maaloo wird endgültig beendet!

Bei den Schritten 1-7 habe ich die Taskliste überprüft - Maaloo wird dort zu jeder Zeit nur einmal angezeigt - also ein Task - was ja auch richtig ist.

Bei den Schritten 3, 5, 7 fällt auf, dass durch Aufruf von Maaloo sich Maaloo nicht an der Stelle befindet wo es eigentlich sein sollte - zum Beispiel in der Kartenansicht. Maaloo zeigt hier jedes Mal das Hauptmenü an!

Bei den Schritten 8 - 10 wird Schritt für Schritt zurückgegangen auf der einen Seite gut - auf der anderen aber sicherlich nicht - denn dass lässt nur die Vermutung zu dass Maaloo tatsächlich mehrere Instanzen hat - wobei ich bezweifel dass dies gut für Maaloo selbst als auch für Windows Phone ist?

Ich könnte mir auch vorstellen dass hier ein Teil meiner Abstürze her rühren.

Vorschlag: Maaloo sollte immer nur in einer Instanz laufen und bei wieder Aufruf sich an der Stelle befinden wo man es verlassen hat ;-)

Ich habe dieses Verhalten mal mit anderen Aps ausprobiert: Facebook, Skype, Explorer, Mail, WhatsApp
Skype und Explorer landen bei wieder Aufruf an der gleichen Stelle.
Alle anderen Apps scheinen ein ähnliches Problem zu haben - hier landet man jeweils im "Hauptmenü"

Allerdings scheint es immer nur eine Instanz zu sein - denn die Zurücktaste beendet dann das Programm und geht nicht die einzelnen Instanzen durch.
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon MountainRest » Di 8. Sep 2015, 12:43

Zunächst mal danke euch beiden für diese tolle Neuerung! Muss jetzt nur nochmal meine Offlinekarten entsprechend optimieren und natürlich auf die entsprechende Geocaching-Variante warten... ;)

Nun zum Thema Multitasking, das am besten in einen neuen Thread verschoben werden sollte:

Das von Thorsten beschriebene Verhalten kann ich bestätigen. Ich selbst komme damit klar. Aber bei einigen meiner Mitcacher, die auch maaloo Geocaching nutzen, beobachte ich immer wieder, dass die App am Ende eines Ausflugs 5 Mal oder öfter gestartet ist. Also ich gehe zumindest auch davon aus, dass es mehrere Instanzen gibt, was dem Ressourcen- und damit Akkuverbrauch bestimmt nicht zuträglich ist.

Ein weiteres Verhaltensmuster möchte ich noch hinzufügen: Es scheint einige Apps mit besonderem Hintergrundverhalten zu geben - erkennbar daran, dass die App auch nach dem "Schließen" mittels Zurücktaste noch in der Taskliste auftaucht. Im speziellen meine ich damit die Lumia Camera. Wenn ich nach dem Fotografieren die App mit der Zurücktaste schließe, sehe ich den vorherigen Screen von maaloo Geocaching, und einige Millisekunden später öffnet sich scheinbar eine neue Instanz mit dem Homescreen.

Insgesamt ist das schon ein merkwürdiges Verhalten, das ich bisher noch bei keiner anderen App beobachtet habe. Darüber hinaus fände ich eine Nachfrage beim Beenden auch sinnvoll, ggf. (Achtung Programmiererwitz! ;)) optional.
MountainRest
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 14. Apr 2015, 10:30

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon Thorsten » Di 8. Sep 2015, 13:04

Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: (Digital-) Zoom für .gemf Karten

Beitragvon MountainRest » Di 8. Sep 2015, 13:20

MountainRest
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 14. Apr 2015, 10:30

VorherigeNächste

Zurück zu Verbesserungen / Vorschläge für maaloo Outdoor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron