[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
 maaloo • Thema anzeigen - Bug: Init von neugeladenen Vektorkarten

Bug: Init von neugeladenen Vektorkarten

Fehler die dir in der App maaloo Outdoor oder Geocaching aufgefallen sind.

Bug: Init von neugeladenen Vektorkarten

Beitragvon Thorsten » Sa 12. Sep 2015, 10:45

Vorgehensweise:

Zuvor für Vektormaps alle caches löschen und dann die Vektormaps selbst.

1. Runterladen von 2 Vektorkarten aus zwei verschiedenen Gebieten- 1 Gebiet ist Heimatstandort:
http://www.openandromaps.org/downloads/deutschland
Gebiete 1: Heimatstandort
Gebiet 2: angrenzendes Bundesgebiet

2. für Gebiet 1 - Heimatstandort:
Map umbenennen nach Heimat.map

Map auf Handy kopieren in downloads. Mit Dateimanager doppelklick nach Outdoor importieren.
Outdoor aufrufen, downloads und Heimat.map laden.
Auf Karte gehen, Gps-Position bestimmen lassen, dann alle Zoomleves durchgehen - die Karte selbst nicht bewegen.
Jetzt die Karte auf Zoomlevel 18 aufrufen und die Karte verlassen.
Outdoor verlassen

3. für Gebiet 2 - angrenzendes Bundesland
Map umbenennen nach Heimat.map - also genauso wie unter 2. - obwohl es eine andere Karte ist :lol: .
Map auf Handy kopieren in downloads - die dort befindliche Heimat.map natürlich überschreiben lassen!
Mit Dateimanager doppelklick nach Outdoor importieren.
Outdoor aufrufen und Karte aufrufen!

Wie man sieht kann man immer noch - wegen des caches an der gleichen GPS-Position den Kartenausschnitt in allen Zoomstufen sehen - obwohl ja aber eigentlich eine andere Karte aktiv ist! (angrenzendes Bundesland).

Verschiebt man nun die Karte in eine Richtung mehrfach hintereinander sieht man, dass sich auch automatisch der Zoom verändert - zoom 100%, 102%, 105% etc. Tiles werden keine angezeigt da ja die Originalquelle nicht vorhanden.

Bug 1
Hier wäre zu überprüfen warum beim Verschieben der Karte auch der Zoomlevel verändert wird - unsauber Programmierung? Reihenfolge der Events falsch?

Nun den kleinsten möglichen Zoomlevel wählen sodass angrenzendes Bundesland sichtbar wird - bei mir die Landesgrenzen...

Karte in den Mittelpunkt verschieben und hineinzoomen bis Städtenamen erscheinen.

Bug 2

Je weiter man zoomt erscheinen weitere details - aber ich habe das Gefühl, dass das Rendertheme welches benutzt wird nur teilweise dargestellt wird!
Auch hier wäre zu überprüfen warum?

Nun, diese beiden Bugs treten wahrscheinlich nicht auf - würde man nicht eine andere Karte mit gleichem Namen unterjubeln.... ABER

In der Praxis könnte dies geläufig sein wenn ich verschiedene Kartenanbieter nacheinander ausprobiere und immer den gleichen Map-Name verwende - z.Bsp Hessen.map in meinem Fall.
Und durch rumspielen mit diversen Zoomleveln und verschieben der Karte an markante Stellen wie Berggipfel etc. sich der Cache aufgebaut hat - der dann bei der neuen Karte angezeigt wird.... und man sich wundert das zur 1. Karte keine Änderung da ist!

Richtige Vorgehensweise:

Ich gehe davon aus, dass der Kartencache in einem Ordner aufgebaut wird dessen Name vom Importierten Dateiname abgeleitet wird.

D.h. wenn eine Karte importiert wird die den gleichen Namen und somit Ordner hat so ist zuvor oder nach der Importroutine der Cache zu löschen.

WICHTIG:
Dieses Verhalten bitte auch bei .GEMF Karten überprüfen - sonst werde ich hier beim Rendern noch wahnsinnig! - wenn diese nicht direkt verwendet werden - also auch hier irgend wo ein Cache vorhanden ist.
Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18

Re: Bug: Init von neugeladenen Vektorkarten

Beitragvon olimic » Fr 18. Sep 2015, 11:20

Also GEMF-Karten haben keinen Cache. Hier ist jede Datei für sich selbst verantwortlich und gekapselt.

Bei Online-Karten hat jeder Kartenanbieter seinen eigene Cache-Ordner.
Alle Downloads des Kartenanbieters landen auch in dem Cache-Ordner. Deshalb löscht ein komplettes Cache leeren auch die Downloads. Die Liste der Downloads ist dann leer. [By Design]
Das Löschen eine Downloads löscht die Kacheldateien dieses eine Downloads aus dem Cache-Ordner, falls diese Kacheln nicht zu einem anderen Download gehören.

Bei OSM-Vektorkarten spielt die Datei selbst keine Rolle, sondern das Theme legt den Ordner an. Da es aktuell nur ein internes Theme gibt, landet alles in einem Ordner.
Meist hat man ja beim Wechsel von einer Datei zur nächsten, überlappende Gebiete. Hier würde man sich Renderzeit sparen, weil es die Nachbardatei schon gerendert hat. Vorteil.

Das sich die Zoomstufe ändert beim verschieben, ist technisch nicht möglich. Da bist du wohl mit einem anderen Finger zusätzlich aufs Display gekommen.
olimic
maaloo Developer
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:26
Wohnort: Dresden / Germany

Re: Bug: Init von neugeladenen Vektorkarten

Beitragvon Thorsten » Fr 18. Sep 2015, 12:38

Thorsten
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Aug 2015, 09:18


Zurück zu Fehler / Bugs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron